Episode 3

Wie gehen Menschen jetzt schon gut mit Krisen um?

Published on: 22nd June, 2020

Theresa Leisgang ist Journalistin und Autorin. Die Angst vor der Klimakrise schnürt ihr manchmal die Brust zu. Zusammen mit ihrem Partner Raphael Thelen hat sie eine Reise gestartet und Menschen getroffen, die schon jetzt unter den Folgen der Klimakrise leiden - zum Beispiel in Südafrika und Mosambik. Sie erzählt, was sie von den Menschen dort gelernt hat und wieso sie gerade mehr Hoffnung hat als noch vor einem halben Jahr.

Webseite des Projekts: www.am-puls-der-erde.de

Instagram-Kanal: https://www.instagram.com/zwei.am.puls/

Spendenkampagne der Frauen in Mosambik zum Wiederaufbau nach Zyklon Idai: https://www.gofundme.com/f/ciclone-idai-messed-with-one-messed-with-all

Buchtipps von Theresa: "Rebecca Solnit: A Paradise Built in Hell", "Felwine Sarr: Afrotopia", "Anna Tsing: The Mushroom at the End of the World: On the Possibility of Life in Capitalist Ruins"

Tipps für Accounts auf Instagram:

  • ayakhamelithafa (Fridays for Future Aktivistin aus Kapstadt, Englisch)
  • kaysara__ (Aktivistin im brasilianischen Amazonasgebiet, Portugiesisch)
  • yasunidos (Aktivist*innen im ecuadorianischen Amazonasgebiet, Spanisch)

Text zur Wasserkrise in Kapstadt bei Krautreporter: https://krautreporter.de/3188-was-wir-von-kapstadts-wasserknappheit-fur-den-umgang-mit-der-klimakrise-lernen-konnen

Ich freue mich über Feedback: klimagerecht-podcast@posteo.de

Next Episode All Episodes Previous Episode
Show artwork for Klimagerecht - Jetzt bloß nicht verzweifeln

About the Podcast

Klimagerecht - Jetzt bloß nicht verzweifeln
“Klimagerecht” ist ein Podcast für Menschen, die sich immer wieder hilflos fühlen wegen der Klimakrise. Er soll Mut machen und Halt geben. Katharina Mau spricht mit Menschen darüber, wie sie sich engagieren und was sie tun, wenn sie traurig oder wütend sind, was ihnen Hoffnung gibt. Feedback gerne an: klimagerecht-podcast@posteo.de

About your host

Profile picture for Katharina Mau

Katharina Mau

Katharina Mau arbeitet als freie Journalistin – am liebsten zu den Themen Klimakrise, Ethisch Wirtschaften und Positive Psychologie.